Gerade im Familienrecht bringt der juristische Weg in manchen Fällen kein befriedigendes Ergebnis für die Parteien.

Der Grund ist in der Regel, dass zwar der Streit juristisch entschieden ist, aber der dahinter liegende Konflikt weiter besteht und so häufig zum nächsten Rechtsstreit führt.

Sind die Parteien darauf angewiesen, auch zukünftig miteinander umzugehen, ist die Mediation das geeignete Verfahren.

Die Mediation ist ein außergerichtliches Verfahren, einen Konflikt zu erkennen und eine Lösung zu suchen.

Mehr dazu finden Sie auf der Homepage

www.mediation-hochstift.de

Logo_Kanzlei2